2. Infoveranstaltung: Karosserievermessung für Sachverständige

Karosserievermessung Spanesi Touch

wir hatten am 6. November 2014 zum zweiten Mal zu einem Infoabend „Karosserievermessung Spanesi Touch“ geladen. Hierbei wurden den Sachverständigen die vielfältigen Möglichkeiten der mobilen Karosserievermessung näher gebracht. Um dies so realitätsnah wie möglich zu gestalten, wurde diesmal kein Auto vorbereitet, sondern das Fahrzeug eines der teilnehmenden Sachverständigen vermessen. Zum Erstaunen des Fahrers stellte sich während der Vermessung heraus, dass das Fahrzeug nicht ganz schadensfrei war und dies sich bei genauerer Betrachtung auch durch Montagespuren bestätigte.
Die aufgeworfene Frage“ Karosserievermessung – alter Hut oder aktueller denn je“ wurde von allen Teilnehmern zum Schluss mit einem klaren Votum zur Vermessung beantwortet.
Neben der Karosserievermessung des Pkws wurde veranschaulicht, wie man Motorräder, Quads und Baugruppen vermessen kann. Der Vorteil gerade für Sachverständige liegt hier im mobilen Einsatz, in der hohen Genauigkeit und in der einfachen Dokumentation.
Die nächste Veranstaltung zum Thema Karosserievermessung wird im Februar 2015 stattfinden, zu welcher wir schon jetzt recht herzlich einladen.

Gelistet unter: News